Musica Ahuse

Herzlich willkommen

Neuer Blick auf alte Musik

Liebe Freundinnen und Freunde der Alten Musik,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und zurückblickend haben wir zwei wunderschöne Konzerte aus der Reihe "Neuer Blick auf Alte Musik" in der Auhausener Klosterkirche erlebt.

Auf ganz neue klangliche Wege durften wir Capella de la Torre unter Leitung von Katharina Bäuml und David Becker mit E-Gitarre begleiten. Offen gestanden, hatte ich doch etwas Respekt vor dem Abend. Denn: Wie passt E-Gitarre zu Alter Musik? Und erst recht: Wie kommt E-Gitarre im Einklang mit Alter Musik bei unsren Konzertbesuchern und Besucherinnen an? Ich ging ins Vertrauen und wir alle wurden so reicht beschenkt mit diesem erfüllenden Abend. Diesem Wechselspiel und Miteinander von Schalmei und E-Gitarre und der Brücke von Vergangenheit hin zu wohlbekannten Klängen aus der Blütezeit unseres Lebens.

PER-SONAT unter Leitung von Sabine Lutzenberger boten "MINNE" dar. Minne bezeichnete im frühen und hohen Mittelalter ganz allgemein eine positive mentale und emotionale Zuwendung und wurde für die Beziehung der Menschen zu Gott und für Beziehungen der Menschen untereinander in sozialer, karitativer, freundschaftlicher und erotischer Hinsicht verwendet. Ist dies nicht hoch aktuell: Wie viele dürsten nach positiver, mentaler und emotionaler Zuwendung? Und wie kostbar sind gerade in der Gegenwart Beziehungen der Menschen untereinander in sozialer, freundschaftlicher, familiärer und karitativer, ja und wohl auch in erotischer Hinsicht! Mich hat die Darbietung sehr berührt und ergriffen.

Wenn es um das diesjährige Adventskonzert als 3. Konzert unseres Reigens geht, so müssen wir Sie vertrösten auf das kommende Jahr. Denn leider mussten wir das Konzert von Ulrich Wedemeier und dem Ensemble "Wolfenbütteler Hof" absagen. Doch wie mir nun scheint ist 2021 ohnehin das passendere Jahr für Michael Praetorius, den einstigen Kapellmeister am Wolfenbütteler Hof. Denn im kommenden Jahr jährt sich der Todestag um 400. Mal.

Das Programm für 2021 werde wir Ihnen Anfang des Jahres präsentieren. Lassen Sie sich überraschen!

Als ganz persönliches Geschenk hat uns Ulrich Wedemeier vom "Wolfenbütteler Hof" zum Vorgeschmack auf den Advent 2021 ein Stück aus dem geplanten Programm aufgenommen und zur Verfügung gestellt.
Lauschen Sie den Klängen der Laute und genießen Sie mit Ohr und Herz die harmonische und beruhigende Melodie "verleih uns Friedt" (Thobias Kühne *1564) zum Advent.

Ich wünsche Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2021

Ihre
Ute Vieting
1. Vors. Musica Ahuse e.V.



Musica Ahuse e.V.

Klosterhof 4 · 86736 Auhausen

info@musica-ahuse.de

www.musica-ahuse.de