Musica Ahuse


Hochaltar seit 500 Jahren in Auhausen

Rieser Nachrichten vom 19.02.2013

[...] Der Hochaltar der Auhausener Klosterkirche wird in diesem Jahr 500 Jahre alt. 1513 vollendete der Nördlinger Maler und Graphiker Hans Schäufelin das Werk. Er ist bis heute der einzige Schäufelinaltar, der noch an seinem ursprünglichen Standort steht. Im 15. Jahrhundert erlebte das Kloster Auhausen einen wahren Aufschwung. Der damalige Abt Georg Truchseß von Wetzhausen entwickelte das Kloster zu einem der reichsten in Mitteleuropa. Angeblich soll der Abt damals keine Kosten und Mühen gescheut haben, um die Weihe des Altars gebührend zu feiern. [...]

« zurück



Musica Ahuse e.V.

Klosterhof 4 · 86736 Auhausen

info@musica-ahuse.de

www.musica-ahuse.de