Musica Ahuse


Capella de la Torre

Soundscape - Leonardo da Vinci

am Samstag, 20. Juli 2019 um 19:30 Uhr
» Klosterkirche Auhausen

Leitung: Katharina Bäuml

capella-de-la-torre_leonardo.konzerte.jpg

Leonardo da Vinci (1452-1519) gilt als eines der größten Universalgenies der Menschheitsgeschichte. Der Schöpfer der Mona Lisa war nicht nur Maler, sondern auch Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph. Da Vinci beschäftigte sich auch mit Musik, entwickelte Musikinstrumente und komponierte.

Am Hofe seines Dienstherren Ludovico Sforza etwa war da Vinci 1490 maßgeblich an den Planungen umfangreicher Festlichkeiten anlässlich der Hochzeit des jungen Herzogs Gian Galeazzo mit Isabella von Aragon beteiligt und inszenierte mit »Il Paradiso« dafür auch musikalische Auftritte ganz nach dem Geschmack der Zeit. Die Zeit Leonardo da Vincis lässt die Capella de la Torre lebendig werden.

Ausgewählt wurde Musik von Zeitgenossen wie Bartolomeo Tromboncino, Josquin des Prez und Heinrich Isaac: Tanz- und Liedsätze, vielfach sogenannte »Frottolas«, eine Musikgattung, die zu da Vincis Zeit an den oberitalienischen Fürstenhöfen entwickelt worden war, aber auch die sogenannte »Battaglia«, die mit ihren lautmalerischen Imitationen von Militärsignalen und Schlachtenklängen in jener Zeit besonders beliebt waren. Deren Aufnahme in das vorliegende Programm soll daran erinnern, dass da Vinci auch als Festungsbaumeister tätig war, eine Reihe von Kriegsmaschinen entworfen hat und zudem an Schlachtengemälden arbeitete. Zudem ist mit »Amore sola mi fa remirare« auch ein Originalstück da Vincis zu hören.

Eintrittspreise:

Kat I: 35 € / erm. 28 €
Kat II: 28 € / erm. 22 €
Kat III: 14 € / erm. 11 € (überwiegend Hörplätze)

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei!


Karten im Vorverkauf unter karten@musica-ahuse.de

Die Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Jedoch bleiben Änderungen vorbehalten.

drucken ...

« zurück



Musica Ahuse e.V.

Klosterhof 4 · 86736 Auhausen

info@musica-ahuse.de

www.musica-ahuse.de